Anmelden

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me

korbszeichenAm 12.10. fand bei der Thurntaler Rast die Herbsthauptübung unserer Wehr statt. Übungsannahme war ein Brand im Heizraum mit starker Rauchentwicklung und mehreren vermissten Personen.

Mit zwei Atemschutztrupps wurde zur Bergung der Verunfallten vorgegangen. Weiters hatte der Trupp 1, welcher mit einer Wärmebildkamera ausgerüstet war, die Aufgabe eine Entlüftungsöffnung zum Einsatz des Druckbelüfters zu schaffen und den Brandherd zu bekämpfen.
Um ein Übergreifen des Brandes auf die anliegende Liftstation und den Wald zu verhindern, wurde um das Gebäude ein Brandschutz aufgebaut.
Zwei weitere Gruppen hatten die Aufgabe an einem nahegelegen Bach eine Wasserentnahmestelle einzurichten und den RLF zu speißen.

Das Hauptaugenmerk der Herbstübungen lag auf dem richtigen Einsatz der Ausrüstung im neuen Rüst-Lösch-Fahrzeug. Dazu wurden neben Löscheinsätzen auch Technische- und Atemschutzübungen abgehalten.

Zum Schluß lobte der Kommandant die ruhige und übersichtliche Arbeitsweise bei den Übungen und bedankte sich bei allen Kameraden für die "geopferte Freizeit".

Wetterwarnung

ZAMG-Wetterwarnungen

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Rettungskarte

Rettungskarte

Sirenensignale

sirenensignale

Tiroler Florian
Leitbild der Feuerwehren

leitbild feuerwehren tirols

landesfeuerwehrverband-tiroltirisleitstelle-tirolfdis-tirolgefahrengutappnotarzt 

Hauptuebung Sillian 140516_11
Technische Leistungspruefung 2013_17
Schneeschaden Oberronebach 2013_04